Hatties "Visible Learning" im islamischen Religionsunterricht Was wirkt wie stark?

Hauptsächlicher Artikelinhalt

Said Topalovic

Abstract

Die Studie des neuseeländischen Bildungsforschers John Hattie Visible Learning feiert ein Jubiläum! Zehn Jahre liegt inzwischen die erste Veröffentlichung zurück. Die Hattie-Studie hat die Debatten rund um den schulischen Unterricht bereichert, neue Aspekte wurden aufgegriffen, alte Diskussionen aufgefrischt. Vor diesem Hintergrund möchte der folgende Beitrag ausgewählte Einflussfaktoren auf die Lernleistungen der SchülerInnen und deren Relevanz für den islamischen Religionsunterricht diskutieren: Was wirkt wie stark und kann zur Qualitätssteigerung im islamischen Religionsunterricht beitragen?

Artikel-Details

Zitationsvorschlag
Topalovic, S. (2019) „Hatties "Visible Learning" im islamischen Religionsunterrich“t, Österreichisches Religionspädagogisches Forum, 27(1), S. 245-260. doi: 10.25364/10.27:2019.1.15.
Rubrik
Weitere Beiträge